[an error occurred while processing this directive]
 

Das aktuelle Ereignis

Geburtstag von Ilse Obrig (21. Februar 1908)

100. Geburtstag am 21. Februar 2008



Kurzinformationen

Foto: Kinderstunde mit Ilse Obrig und den Leipziger Rundfunkkindern 1939
Kinderstunde mit Ilse Obrig und den Leipziger Rundfunkkindern 1939
Foto: DRA / Matthes
  Journalistin; Kinderfunkredakteurin
  • geboren am 21. Februar 1908 in Elberfeld
  • gestorben am 3. Oktober 1978 in Berlin

 

 
 

Hörzitat (1'57") aus: Dokument
DRA Frankfurt B004889117

Hier sollte ein MP3-Player als Flash-Objekt erscheinen.

Ilse Obrig begann ihre Tätigkeit für den Kinderfunk 1928 beim Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig und war ab 1936 auch für die Berliner Sender tätig. Ihre Sendereihe "Familie Fröhlich" erlangte große Bekanntheit. 1945-1949 beteiligte sich Ilse Obrig am Aufbau des Kinderfunks im (Ost-)Berliner Rundfunk, bevor sie 1950/51 zu RIAS und NWDR wechselte und beim NWDR dann am Aufbau des Kinderfernsehens mitwirkte. Von 1954 bis zu ihrer Pensionierung 1973 war Obrig als Leiterin der Kinderredaktion beim SFB tätig. 1951 gründete sie in Berlin das "Klingende Haus", ein Institut für Musische Erziehung.


Aufnahmen

Stand: 17. Januar 2008
[an error occurred while processing this directive]