[an error occurred while processing this directive]
 

Das aktuelle Ereignis

Geburtstag von Gottfried von Cramm (07.07.1909)

100. Geburtstag am 07. Juli 2009



Kurzinformationen

Foto von Gottfried von Cramm und seinem irischer Spielgegner C. S. Rogers, Berlin, 
          Juni 1932
Gottfried von Cramm (l.) und sein irischer Spielgegner C. S. Rogers auf dem Platz von Rot-Weiß Berlin, Juni 1932, vor Beginn eines Matches um den Davispokal.
Foto: Bundesarchiv, Bild 102-13555 / Lizenz CC-BY-SA 3.0

  Tennissportler, Unternehmer
  • geboren am geboren 7. Juli 1909 in Nettlingen bei Hildesheim
  • gestorben am gestorben 9. November 1976 bei Kairo

 

 

 

 
 

Hörzitat (1'20") aus: Dokument
DRA Frankfurt B004888895

Hier sollte ein MP3-Player als Flash-Objekt erscheinen.


Gottfried Freiherr von Cramm war einer der populärsten deutschen Sportler in den 30er Jahren. Neben zahlreichen deutschen Tennistiteln gewann er auch international eine Reihe von Turnieren, 1933 mit Hilde Krahwinkel das Mixed in Wimbledon und 1937 die US-Meisterschaft mit Henner Henkel im Doppel. Als Einzelspieler konnte von Cramm 1934 und 1936 die offene französische Meisterschaft für sich entscheiden und erreichte dreimal in Wimbledon das Finale.
Von Cramm stand dem NS-Regime distanziert gegenüber. 1938 wurde er wegen Homosexualität verurteilt und war ein halbes Jahr in Haft. Nach dem Krieg konnte er an seine früheren Erfolge anknüpfen. 1948 wurde er erneut deutscher Meister und spielte ab 1951 auch wieder im Davis-Cup. Daneben war er auch als Unternehmer erfolgreich. Gottfried von Cramm starb 1976 bei einem Autounfall in Ägypten.



Aufnahmen

Stand: 23. Juni 2009
[an error occurred while processing this directive]