[an error occurred while processing this directive]
 

Das aktuelle Ereignis

Bertha Benz startet zur ersten Fernfahrt der Automobilgeschichte (05.08.1888)

125. Jahrestag am 5. August 2013



Kurzinformationen

Foto: Bertha Benz mit ihrem Mann Carl Benz im Benz-Victoria von 1894
Bertha Benz zusammen mit ihrem Mann Carl Benz im Benz-Patentmotorwagen Victoria von 1894
Foto: Daimler.com via Wikimedia Commons
 

Hörzitat (1'27") aus: Dokument
DRA Frankfurt K000717401


 

Bertha Benz (1849-1944) war nicht nur Ehefrau des Automobilbauers und Unternehmers Carl Benz. Sie gilt auch selbst als Pionierin der Automobilgeschichte. Die 1888 ohne Wissen ihres Mannes mit dem Patent-Motorwagen Nr. 3 in Begleitung der beiden halbwüchsigen Kinder Eugen und Richard unternommene Fahrt von Mannheim nach Pforzheim und zurück war ein erster Nachweis der Alltagstauglichkeit des neuen Transportmittels. Eigenen Erzählungen nach brachte Bertha Benz für diese Pioniertat nicht nur Entschlusskraft mit sondern auch technisches Verständnis für die unterwegs notwendigen Reparaturen mit Hutnadel und Strumpfband.
An das Ereignis erinnert heute u.a. die 194 km lange Bertha Benz Memorial Route, auf der auch Rundfahrten mit historischen Automobilen veranstaltet werden. Schon früher war das Ereignis Anlass für Rückblicke, bei denen die hochbetagte Bertha Benz auch noch selbst zu Wort kam.

 


Aufnahmen

 

Stand: 23. Juli 2013
[an error occurred while processing this directive]