[an error occurred while processing this directive]
 

25. Jahrestag

KSZE-Schlußakte am 1. August 1975 in Helsinki unterzeichnet

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 1. August 2000



Kurzinformationen

Foto: KSZE in Helsinki 1975 mit Erich Honecker und Helmut Schmidt
  Hörzitat 1 (1'53'') aus:
Dokument DRA Ffm 75U3310/3

Hörzitat 2 (2'31'') aus:
Dokument DRA Bln DOK615/1/3

 

Bild: Erich Honecker (links) und Helmut Schmidt (rechts) im Gespräch auf der KSZE-Konferenz in Helsinki 1975
Foto: Bundesbildstelle, Bonn

Die Vertreter von 35 Staaten Europas und Nordamerikas unterzeichnen am 1.8.1975 in Helsinki die Schlußakte der seit 1973 in Genf tagenden Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE). Kernpunkte des Abkommens sind u.a. die souveräne Gleichstellung aller Staaten unabhängig von ihrer jeweiligen Gesellschaftsordnung, Gewaltverzicht, Unverletzlichkeit der Grenzen, Nichteinmischung in innere Angelegenheiten, friedliche Beilegung von Konflikten sowie Achtung der Menschenrechte.

Aufnahmen

Stand: 22.7.2000
[an error occurred while processing this directive]