[an error occurred while processing this directive]
 

125. Geburtstag von Gustav Stresemann

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 10. Mai 2003

 

Kurzinformationen

Foto: Portrait von Gustav Stresemann
 

Politiker; Reichskanzler (1923) und Reichsaußenminister (1923-29); Vorsitzender der Deutschen Volkspartei (1918-29); erhielt 1926 zusammen mit Aristide Briand den Friedensnobelpreis für seine Außenpolitik

  • geboren am 10. Mai 1878 in Berlin
  • gestorben am 3. Oktober 1929 in Berlin

Hörzitat (1'41'') aus:
Dokument DRA Ffm B 3854495

Hinweis auf die CD
"Die Reichskanzler der Weimarer Republik in Originaltonaufnahmen"

Bild: Gustav Stresemann
Foto: Deutsches Historisches Museum


Aufnahmen

Stand: 10. Mai 2003
nach oben

Hinweis

Auf der CD 'Die Reichskanzler der Weimarer Republik in Originaltonaufnahmen', herausgegeben vom Deutschen Rundfunkarchiv, dem Deutschen Historischen Museum und der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, befinden sich drei Tonaufnahmen, die sich mit Gustav Stresemann befassen u.a. auch die oben erwähnte
Hörzitat (1'41''): bei der Eröffnung der Kino- und Photoausstellung in Berlin, 25.9.1925 [DHM / DRA / FEG CD I-2003].

CD-Cover Titel Bezugsmöglichkeit
CD-Cover Die Reichskanzler der Weimarer Republik in Originaltonaufnahmen
Icon DRA-WebShop CD-Nr. 28
Preis: 5,00
im DRA-WebShop erhältlich
[an error occurred while processing this directive]